Augmented Reality – intuitive Interaktion mit GIS-Daten im Außendienst

Die Technologie Augmented Reality (Erweiterte Realität) erlaubt Ihnen einen Blick auf die reale Welt zu werfen, ergänzt durch computergenerierte Inhalte, zumeist durch die visuelle Einblendung zusätzlicher Informationen, Grafiken und virtueller Objekte mittels GPS Daten.

Mit Augmented Reality haben Sie die Möglichkeit Infrastrukturen im Untergrund und über der Erde zu visualisieren. Mit der App „Augview“ werden Assets auf Ihrem Smartphone oder Tablets live ins Kamerabild eingeblendet – entwickelt von Augview Ltd., einem Partnerunternehmen von GRINTEC.

Mit Augview planen, visualisieren und aktualisieren Sie Ihre GIS-Daten direkt vor Ort, wo ihre Betriebsmittel liegen. Sie vermeiden Schäden bei Grabungstätigkeiten durch die intuitive Visualisierung von Untergrunddaten.

Weitere Anwendungsbereiche:

  • Trassenbegehung und Gasleckverortung
  • Vor-Ort-Einweisung von Baufirmen
  • Instandhaltung und Verortung beschädigter Einbauten
  • Vor-Ort-Prüfung geplanter Anlagen und Einbauten

Ihr Unternehmen profitiert dabei durch:

  • Eine Erhöhung der Datenqualität
  • Eine Verbesserung der Produktivität
  • Verringerung des administrativen Arbeitsaufwandes

 


Erfahren Sie mehr
zum entsprechenden Produkt:

Augview

Augmented Reality Broschüre